JavaScript für die Steuerung im Internet

Was ist JavaScript?

 

JavaScript ist eine relativ einfache Programmiersprache um bestimmte Aktionen im Internetbereich auszulösen.

 

Vielseites bekannt sind die sog. Mouse-Handler wie click, mouseover, usw..

Damit können mit JavaScript z. B. die Ereignisse der PC-Steuerung mit der “Maus“ kontrolliert werden.

 

Aber natürlich ist das erst der Anfang einer ganzen Reihe an Möglichkeiten, was mit JavaScript alles gesteuert werden kann.

 

Neben den Mouse-Ereignissen dient JavaScript vor allem:

  • dem Bildwechsel
  • der Abfrage verschiedener Systemeigenschaften wie Datum, Uhrzeit,
  • aber auch Abfragen zu verwendeten Systemen des Internetbenutzers, wie Browser, Bildschirmgröße, usw.
  • Im Webbereich kommen hauptsächlich die Mouse-Handler zum Einsatz. Damit kann man einfache Aktionen, wie das Anzeigen oder Verschwindenlassen von Inhalten steuern. Z. B. in Formularen eine praktische Funktion um den Benutzer eine Auswahl zu bieten.
  • Ausklappbare Navigation werden heute seltener als früher nicht mehr mit JavaScript sondern über CSS gesteuert. Dennoch kann auch hier ein JavaScript durchaus seine Berechtigung haben, um bestimmte Effekte zu erzielen.