Detailinformation des Eintrags

< Webseitenanalyse - Tools
06.10.2011 Bereich: Webdesign
Von:  wing

Doppelter Content


Die gleichen Informationen innerhalb einer Webseite, oder auch von verschiedenen Websites anzubieten, kann für die Suchmaschine nur als negativ bewertet werden.

 

Dennoch ist es oft schwierig den duplicate content zu vermeiden, denn oft "passiert" es, dass speziell bei der Verwendung von named-urls plötzlich zwei verschiedene Pfade zu einem Content führen.

Oder durch einen Relaunch liegen für Google zwei gleiche Inhalte auf verschiedenen Seiten im Pod.

Auch ist es oft so, dass Textpassagen zitierte werden - ein Vorgehen, welches sehr oft in Foren vorkommt.

 

Für viele dieser Probleme liefert Google selber geeignete Mittel für die richtigen Maßnahmen und doppelten Content zu vermeiden, oder diesen korrekt auszuzeichnen.

Mehr zu 301-Weiterleitungen, 404-Errorseiten und REL canonical unter: http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=en&answer=66359