Der BOTAGRAPH

Durch die Gewerbeanmeldung von Hrn. Gabor Bota für Berufsfotografie soll hier ein neuer Tätigkeitsschwerpunkt entstehen. Dabei lagt das besondere Augenmerk auf der Hochzeitsfotografie.
Verbunden damit soll der Name „der BOTAGRAPH“ als künftiges Markenzeichen eingeführt werden.
Benötigt wurden dafür:

  • ein Logo
  • Geschäftsausstattung wie Visitenkarten, Briefpapier, Stempel
  • themenspezifische Imagebroschüren zur direkten Weitergabe vor Ort,
  • sowie ein Portfoliokatalog zur Mitnahme beim Erstgespräch.


Zu berücksichtigen waren die bisherigen Designvorgaben in Farbe und Typographie.
Für die Einführung der neuen Werbemaßnahmen sollen der bisherige Bekanntheitsgrad, sowie die gute Auftragslage genützt werden. Es wurde somit in erster Linie auf den Direktkontakt und die direkte Weitergabe von Werbematerialien gesetzt.


Diese erste Arbeit im Bereich Grafikdesign wurde ein voller Erfolg: