Lektorat Hausleitner


Frau Mag. Monika Hausleitner hat nicht nur Germanistik studiert, sie gibt ihr Wissen auch in ihrer nebenberuflichen Tätigkeit im eigenen Lektorat weiter, und unterstützt damit jeden, der Hilfe bei der Korrektur oder Aufbereitung von Texten benötigt.



Die Webseite für das Lektorat Hausleitner war zu Beginn geteilt. Zum einen galt es den Bereich Lektorat darzustellen, sowie die Angebote darin. Ein zweiter Zweig befasste sich mit der Legastheniebetreuung, für welche Frau Mag. Hausleitner ebenso eine Ausbildung hat.



Vom Layout galt es hier somit eine gemeinsame Komponente zu finden, welche schlussendlich das Buch darstellte. Um die beiden getrennten Bereiche von Beginn an zu unterscheiden wurde ein Flashintro mit der Auswahl des jeweiligen Buches gewählt.



Sämtliche Inhalte der beiden Webseiten kamen hier direkt vom Kunden. Ebenso die Vorgaben zu Farben und Schriften.
Im Bereich Lektorat musste zusätzlich noch ein Logo erstellt werden, welches gleichfalls dem Wunsch von Frau Mag. Hausleitner entsprach.



Aufgrund der eignen Kenntnisse der Kundin wurden die Webseiten als einfache html-Seiten mit zentralem Template erstellt. In beiden gab es aufgrund der Buchdesign-Vorgabe fixe Größen in der Darstellung.

Die weitere Wartung wird hier von Frau Mag. Monika Hausleitner selber gemacht.

 

Eine Änderung gab es bislang nur, da der Bereich Legastheniebetreuung nicht weiter öffentlich gemacht wurde und sich damit auch das Intro auf ein Buch beschränkt hat.


Relaunch der Website im Frühjahr 2013:
Die gesamte Website wurde auf Typo3 umgestellt. Dabei sind alle Seiten und Inhalte überarbeitet worden.
Ebenso wurde ein völlig neues, modernes Design entworfen und als individuelles Template in die Webseite eingebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!




Zu finden ist die Seite unter:  www.lektorat-hausleitner.at